Sonntag, 31. März 2013

Vallejo Wash Farben

Heute habe ich den Prototypen meines Waldelfen Bogenschützen fertiggestellt. Ziel war es mit wenig Aufwand ein schönes Ergebnis zu erzielen. Da recht viel grün in der Armee bereits vertreten ist, wollte ich das Herbstthema verwenden.

Die Haare wurden in Grautönen bemalt und dann mit Vallejo Black Wash bearbeitet.

Also habe ich Rot- und Brauntöne verwendet und damit die Hauptbereiche der Figur bemalt. Anschließend ein wenig Highlights und Übergänge gemalt und dann mit dem Vallejo Sepia Wash dem Model Tiefe verliehen. Das Ergebnis spricht für sich. Wenig Arbeit und dennoch eine schöne Miniatur.

Verwendete Farben:
Vallejo Sepia Wash
Vallejo Black Wash
Vallejo Flesh Wash
Vallejo Game Color Gory Red
Vallejo Game Color Blood Red
Vallejo Game Color Hot Orange
Vallejo Game Color Elf Flesh
Vallejo Game Color Beasty Brown
Vallejo Game Color Scrofulous Brown
Vallejo Game Color Cobra Leather
Vallejo Game Color Boltgun Metal
Vallejo Game Color Glorious Gold
Vallejo Model Air Black
Vallejo Model Air German Grey
Vallejo Model Air White
Vallejo Matt Varnish

Vallejo Sepia Wash 

Waldelfen Bogenschütze

Waldelfenbogenschütze


Waldelfenbogenschütze

Zoantroph und Ezekiel

Hier noch ein paar Bilder von meinen damals bemalten Miniaturen:

Zoantroph der Tyraniden

Ezekiel von den Dark Angels


Mittwoch, 27. März 2013

Farbständer von HobbyZone angekommen

Heute kam mein Farbständer HobbyZone aus Polen und ich bin von der Qualität begeistert. Ich möchte euch mit ein paar Bildern dann teilhaben lassen.

Generell habe ich über den Shop bestellt und mittels SEPA Überweisung meine Zahlung getätigt. PayPal ging an dem Tag wohl leider nicht im Shop. Aber die Überweisung von Deutschland nach Polen hat wohl ca. einen(!) Tag gedauert. Direkt kam dann auch die Information, das man das Paket versendet hat. Dann hat es nur 2 Tage gedauert und das Paket kam bei mir an. Hätte nicht gedacht, das ich so schnell die Ware in den Händen halte. Von daher kann ich Hobby Zone jedem empfehlen.

Der Ständer ist spitze und auch sehr stabil. Trotz einfacher Steckverbindung mittels "Feder und Nut" wackelt nichts daran. Jederzeit wieder kann ich da nur sagen ;)


Gefüllter "Large Paint Stand" von HobbyZone

Senkrechter Fuß für den Paint Stand

Übersicht über die Einzelteile der Lieferung

Leider wurde durch den Transport die Bodenplatte ein wenig an der Ecke beschädigt

Das Paket und die enthaltenen Einzelteile

Zusammengebaut mit einfachen Steckverbindungen

Seitliche Ansicht des Large Paint Stand

Noch ein paar Waldelfen

Beim Aufräumen habe ich auch noch ein paar alte Waldelfen Miniaturen gefunden und möchte sie euch vorstellen.

Bemalt wurden Sie 2003-2004.













Dienstag, 26. März 2013

Ultramarines auf Abwegen

Damals habe ich für Warhammer 40k einen eigenen Orden auf Basis der Ultramarines gespielt. Einen Umbau habe ich mir nicht zugetraut, so ist das limitierte Model des Standartenträgers lediglich in meiner eigenen Farbkombo dahergekommen. 


Einen kleine Vision hatte ich allerdings im Hinterkopf. Ich sah ein Fass, einen Flamer und einen Space Marine und die Idee war geboren. Hier das Resultat von damals ;)




Ehemalige Auftragsarbeiten

Im Laufe meiner Tabletop Vergangenheit habe ich hin und wieder auch mal eine Miniatur für jemand anderes bemalt. Leider habe ich von diesem Modell kein Bild von der finalen Version, aber ich denke es ist ein nettes Model geworden.

Die Miniatur habe ich ca. 2004 bemalt.



Montag, 25. März 2013

Warmachine Cryx

Auch an Warmachine habe ich mich versucht und dann doch irgendwann meine Minis wieder verkauft. Glücklicherweise habe ich damals Bilder von den Miniaturen gemacht. Auch diese Modelle sind um 2004-2005 entstanden. 
















Samstag, 23. März 2013

Waldelfen wiederentdeckt

Durch die Sortierung unseres Kellers habe ich Rohmaterial wiederentdeckt. Vor ein paar Jahren, als die neuen Waldelfenmodelle erschienen sind, habe ich den Armeedeal, eine Streitmachtbox und einzelne Heldenmodelle erworben und im Keller verstaut, wo sie einiges an Staub angesetzt hatten. Das hat der Qualität der Modelle allerdings nicht geschadet. Ich bin immer noch von den Modellen mehr als begeistert.

Als erstes habe ich einige der Modelle, die ich bereits damals zusammengeklebt hatte, grundiert und heute dann eine Waldelfin bemalt. Die Haare hätte ich eher mit braun anstelle mit schwarz inken sollen, aber ich denke das passt so auch recht gut. beim nächsten wähle ich einen weniger harten Kontrast ;).